Menu
menu

Schulbuchprüfung

Das Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA) führt im Auftrag des Bildungsministeriums die Prüfung und Zulassung von Schulbüchern für das Land Sachsen-Anhalt durch.

Die Zulassung erfolgt auf der Grundlage des Schulgesetzes und ist im Einzelnen im gültigen Runderlass des Kultusministeriums geregelt. Danach sind Schulbücher für die öffentlichen Schulen der Primarstufe und der Sekundarstufe I zulassungspflichtig. Für eine Zulassung müssen die Schulbuchverlage einen Antrag gemäß den Anforderungen des Runderlasses stellen.

Die zugelassenen Schulbücher werden jährlich im Frühjahr für das jeweils kommende Schuljahr im Schulbuchverzeichnis für das Land Sachsen-Anhalt veröffentlicht; des Weiteren auch die Schulbücher, die als Nachtrag nach Redaktionsschluss des Schulbuchverzeichnisses eine Zulassung erhalten haben.

Ansprechpersonen zu Fragen des Zulassungsverfahrens sowie zu einzelnen zugelassenen Buchtiteln sind:

 

Frank KirchnerSandra Lehmann
Tel.: (0345) 2042-275 Tel.: (0345) 2042-350

E-Mail: lisa-schulbuchzulassung(at)sachsen-anhalt.de

 

Hybridunterricht 101

Einen Leitfaden zum Blended Learning hat Tim Kantereit im August 2020 (nicht nur) für angehende Lehrer:innen im Open Source Verlag Visual Ink Publishing herausgegeben. Das 461 Seiten umfassende Buch entstand während eines Book Sprints mit 33 Autor:innen in Sozialen Netzwerken. In den Beiträgen werden Ideen und Impulse zur Verzahnung von Präsenzunterricht und Online-Distanzunterricht vorgestellt.

Das gesamte Buch ist unter der freien Lizenz CC-BY-SA 4.0 veröffentlicht und kann für 14,99 € als Printausgabe bezogen werden. Der Download ist kostenfrei.