Menu
menu

Der Lehrplan Gymnasium

Ab dem Schuljahr 2016/2017 wurden der Grundsatzband sowie die Fachlehrpläne für das Gymnasium und das berufliche Gymnasium schrittweise verbindlich in allen Schuljahrgängen zur Erprobung in Kraft gesetzt.

Für Schülerinnen und Schüler, die am 1. 8. 2019 in das dritte Kurshalbjahr der gymnasialen Oberstufe eintreten, bleiben die bisher gültigen Fachlehrpläne in Kraft. (Fächergruppe 1, Stand: 9.2.2015; Fächergruppe 2, Stand: 20.6.2016; Fächergruppe 3, Stand: 15.5.2017)*

Für Schülerinnen und Schüler, die ab dem 1. 8. 2019 erstmalig in die Einführungsphase oder das erste Kurshalbjahr der gymnasialen Oberstufe eintreten, gelten in den Fächern Deutsch, Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Geschichte sowie in den Fremdsprachen die an die aktuelle Oberstufenverordnung angepassten Fachlehrpläne (Stand: 1. 7. 2019).

Aufgrund von bildungspolitischen Entwicklungen wurde vom Ministerium für Bildung der Auftrag erteilt, Anpassungen und Überarbeitungen des Lehrplans Gymnasium/Berufliches Gymnasium zu folgenden Schwerpunkten vorzunehmen:

  • KMK-Strategie „Bildung in der digitalen Welt“,
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung,
  • bildungssprachliche Kompetenzen,
  • Bildungsstandards für die allgemeine Hochschulreife in Biologie, Chemie, Physik.

Entsprechend dem RdErl. des MK vom 29.7.2009, geä. durch RdErl. vom 28.10.2014 erfolgt die Umsetzung durch Kommissionen, die sich aus Lehrkräften, Fachbetreuern, Referenten etc. zusammensetzen.

Zur Einführung der Fachlehrpläne Gymnasium bzw. berufliches Gymnasium wurden niveaubestimmende Aufgaben veröffentlicht. Sie zeigen exemplarisch Möglichkeiten zur Umsetzung der im Fachlehrplan ausgewiesenen Kompetenzanforderungen.
Angestrebt wird eine stetige Erweiterung des Pools durch Aufgaben, die z. B. in Fachschaften, fortbildenden Veranstaltungen oder von Mitarbeitern des LISA erarbeitet werden sollen. Alle Lehrkräfte werden gebeten, Anmerkungen sowie Unterrichtserfahrungen zu den veröffentlichten Aufgaben mitzuteilen oder senden Sie eigene Aufgabenvorschläge an:  LISA-Niveaubestimmende.Aufgaben(at)sachsen-anhalt.de

Eine Übersicht der Kompetenzanforderungen zur "Bildung in der digitalen Welt" im Lehrplan Gymnasium finden Sie hier:
"Bildung in der digitalen Welt" - Kompetenzanforderungen im Lehrplan Gymnasium

 

Grundsatzband PDF

Informationen zum Lehrplankonzept PDF
Informationen zum Grundsatzband PDF
Informationen zur schulinternen Planung PDF

Fach/Kurs

Fachlehrpläne/
Rahmenplan
für Schülerinnen und Schüler, die am 1. 8. 2019 in das dritte Kurshalbjahr der gymnasialen Oberstufe eintreten

Fachlehrpläne/
Rahmenplan
für Schülerinnen und Schüler,
die ab dem 1. 8. 2019 erstmals in die Einführungsphase oder das erste Kurshalbjahr der gymnasialen Oberstufe eintreten
Informationen
zu den Fachlehrplänen
Niveaubestimmende Aufgaben zu den Fachlehrplänen
(LINK zum Bildungsserver Sachsen-Anhalt)
AstronomiePDFPDF----
BiologiePDFPDFPDFLINK
ChemiePDFPDFPDFLINK
Deutsch              Lektüreempfehlung PDFPDFPDFPDFLINK
Englisch              Lektüreempfehlung PDFPDFPDFPDFLINK
EthikunterrichtPDFPDFPDFLINK
FranzösischPDFPDFPDFLINK
GeographiePDFPDF--LINK
GeschichtePDFPDFPDFLINK
GriechischPDFPDFPDFLINK
InformatikPDFPDF----
ItalienischPDFPDFPDFLINK
KunsterziehungPDFPDFPDFLINK
LateinPDFPDFPDFLINK
Lernmethoden, Arbeit am PC und moderne MedienweltenPDFPDFPDFLINK
MathematikPDFPDFPDFLINK
MusikPDFPDFPDFLINK
PhilosophiePDFPDF----
PhysikPDFPDFPDF--
PsychologiePDFPDF----
RechtskundePDFPDF----
Religion, ev.PDFPDFPDFLINK
Religion, kath.PDFPDFPDFLINK
RussischPDFPDFPDFLINK
SozialkundePDFPDFPDFLINK
SpanischPDFPDFPDFLINK
SportPDFPDFPDFLINK
TechnikPDFPDF----
WirtschaftslehrePDFPDF----

* Fächergruppen:

Fächergruppe 1:Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch
Fächergruppe 2:Bio, Che, Eth, eRU, Geo, Ge, Grie, Ita, kRU, Ku, Lat, Mus, Phy, Ru, Soz, Spa, Spo,
Rahmenplan Lernmethoden, Arbeit am PC und moderne Medienwelten
Fächergruppe 3:Wahlpflichtfächer Gymnasium (Astronomie, Informatik, Psychologie, Rechtskunde, Technik, Wirtschaftslehre, Philosophie)
Profilfächer berufliches Gymnasium (Gesundheit, Pädagogik/Psychologie, BVWL, Rechnungswesen, Wirtschaftsinformatik, Informationstechnik, Wirtschaftslehre, Informatik, Angewandte Digitaltechnik)