Menu
menu

In einem Projekt mit Schülerinnen und Schülern einer Klasse (möglichst 6. SJG) wird mit einem Team medienpädagogischer Berater ein „Netzwerkspiel“ vorbereitet, durchgeführt und so ein soziales Netzwerk simuliert. Dieser Teil findet in einem Klassenraum ohne Internet und PC statt. Anschließend werden die Kinder angeleitet, ihre persönlichen Erfahrungen mit sozialen Netzwerken zu reflektieren. Hierzu werden mit einer Online-Software Comic-Sequenzen zum Thema erstellt und in einer Gesprächsrunde diskutiert.

Über die interaktive Karte auf dem Bildungsserver können Sie erfahren, wer die Medienberaterin/der Medienberater in Ihrer Region ist. Sprechen Sie uns an.

Dieses Angebot ist nur mittwochs und donnerstags buchbar.


Als Ergänzung wird das Angebot "Kindheit 2.0 - Das Leben in der Medienwelt!" empfohlen, welches als Fortbildung für das Kollegium oder als thematischer Elternabend gebucht werden kann.