Menu
menu

Schulbuchprüfung

Das Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA) führt im Auftrag des Bildungsministeriums die Prüfung und Zulassung von Schulbüchern für das Land Sachsen-Anhalt durch.

Die Zulassung erfolgt auf der Grundlage des Schulgesetzes und ist im Einzelnen im gültigen Runderlass des Kultusministeriums geregelt. Danach sind Schulbücher für die öffentlichen Schulen der Primarstufe und der Sekundarstufe I zulassungspflichtig. Für eine Zulassung müssen die Schulbuchverlage einen Antrag gemäß den Anforderungen des Runderlasses stellen.

Die zugelassenen Schulbücher werden jährlich im Frühjahr für das jeweils kommende Schuljahr im Schulbuchverzeichnis für das Land Sachsen-Anhalt veröffentlicht; des Weiteren auch die Schulbücher, die als Nachtrag nach Redaktionsschluss des Schulbuchverzeichnisses eine Zulassung erhalten haben.

Ansprechpartner zu Fragen des Zulassungsverfahrens sowie zu einzelnen zugelassenen Buchtiteln ist:

Herr Kirchner
Tel.: (0345) 2042 -275
E-Mail: Schulbuchzulassung(at)sachsen-anhalt.de