Menu
menu

In der zweiten Phase der Lehrkräfteausbildung werden die während des Lehramtsstudiums erworbenen theoretischen Kenntnisse in den Fachwissenschaften, Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften auf die Unterrichtspraxis bezogen, vertieft, erweitert und in den Kontext eines reflexiven Professionalisierungsprozesses eingebunden. Der Vorbereitungsdienst schließt mit der Laufbahnprüfung im jeweiligen Lehramt ab.

 

An den Staatlichen Seminaren in Halle und Magdeburg erfolgt die Ausbildung für das Lehramt an Berufsbildenden Schulen, das Lehramt an Förderschulen, das Lehramt an Grundschule, das Lehramt an Gymnasien sowie das Lehramt an Sekundarschulen. 

Weitere Informationen zur zweiten Phase der Lehrkräfteausbildung, zum Vorbereitungsdienst und zu den notwendigen Prüfungen finden Sie hier.

Informationen zur Bewerbung für die Einstellung in den Vorbereitungsdienst erhalten Sie hier